İslamische Waschung

Sämtliche Muslime, die einen Angehörigen verloren..

Sämtliche Muslime, die einen Angehörigen verloren haben, werden dessen Beerdigung auf religiöse Weise abwickeln wollen. Um Ihnen dies ermöglichen zu können, befolgen wir bei der Ausübung unserer Arbeit genaustens die Vorschriften des Islam und dem Sunnah des Propheten Hz. Muhammed (Friede sei mit Ihm).
Nach den Regeln des Islam darf die Waschung des Verstorbenen nur durch einen Muslim erfolgen. Es werden weibliche Verstorbene von Frauen und männliche Verstorbene von einem Gassal gewaschen.

Nach den Vorgaben des Islam werden die Verstorbenen dreimal von Kopf bis Fuß gewaschen. Bei dieser Prozedur wird warmes Wasser und Seife verwendet. Die Waschung wird in den so genannten Gassalräumlichkeiten durchgeführt -hier werden nur muslimische Verstorbene gewaschen.
Wenn gewünscht, so können bei der Waschung des männlichen Verstorbenen Männer und bei der Waschung einer weiblichen Verstorbenen weibliche Angehörige teilnehmen.

Call Now ButtonJetzt Anrufen!