İslamisches Leichentuch

Nach der Waschung wird der Verstorbene gemäß den islamischen Vorschriften mit einem islamischen Leichentuch „bekleidet“. Das Gesicht ist frei, damit bei männlichen Verstorbenen die weiblichen, und bei weiblichen Verstorbenen die männlichen Angehörigen, die nicht an der Waschung teilnehmen durften, sich verabschieden können. Auch diese Prozedur wird auf islamkonforme Art und Weise durchgeführt.
Nachdem dem Einwickeln in das islamische Leichentuch, wird der Verstorbene in den Sarg gelegt.

Call Now ButtonJetzt Anrufen!